Articulus
    
1 kg Packung
/
36,00
inkl. MwSt.

Tagesmenge Dosierung 70-100 g

Auf Anfrage
70002
1
36,00
Kostenrechner: g/Tag Euro, reicht für  Tage.

Zur Unterstützung der natürlichen Gelenkfunktion

Eine gute Nährstoffversorgung ist Voraussetzung eines gesunden, tragfähigen Bewegungsapparats. Kommt es hier zu Lücken, beeinträchtigt das den Körper in der Bildung belastbarer Stützgewebe. Articulus enthält Kräuter, die speziell Nähr- und Vitalstoffe für einen gesunden Bewegungsapparat liefern und ihn so in seinen Auf- und Umbauprozessen optimal unterstützen. 

Die Teufelskralle hat einen einschüchternden Namen, gilt in der traditionellen Kräuterkunde aber als wertvolle Ergänzung des Speiseplans bei stark beanspruchten Gelenken. Kamillen- und Ringelblumenblüten sollen der mitunter magenreizenden Wirkung der Teufelskralle entgegenwirken und so dabei helfen, das Wohlbefinden des Pferdes zu unterstützen. 

Die Brennessel ist vielen vor allem wegen ihren positiven Eigenschaften in Bezug auf die Harnorgane bekannt. Blätter und Kraut sind aber auch für den Bewegungsapparat eine Wohltat. Hagebutten enthalten zudem Lycopin sowie Galaktolipide und gelten damit als wahre Vitalstoffbomben.

Mit dieser fein aufeinander abgestimmten Kräutermischung können Sie Ihrem stark beanspruchten Pferd etwas Gutes tun und sein körperliches Wohlbefinden unterstützen.

 

Zubereitung:
Als Tee (3 Minuten kochen, nicht abseihen) oder auch als Kräutermischung über das Futter geben. Articulus kann begleitend zu Magnokollagen, Magnopodo®, Magnoflexal und Magnobuild® Spezial gegeben werden.

70 -100 g/ Tag, berechnet auf ein Großpferd von ca. 500-600 kg Körpergewicht. Kleinpferde und Ponies erhalten die Hälfte.

Dauer: 6 - 12 Wochen lang 

Zusammensetzung:
Brennnesselblätter und -kraut, Hagebuttenschalen, Kamillenblüten, Ringelblumenblüten, Teufelskralle

 

 

tl_files/iWestShop/Produktbilder/Articulus-Packung-und-Schale_PS.jpg

 

 

Die Kräuter von iWEST®

• werden chargenbezogen untersucht auf: Identität, Reinheitsprüfung (Abwesenheit anderer Kräuter und
  Fremdbestandteile), Asche (Verunreinigung mit Erde z.B.), Schwermetalle, Pestizide, Pyrrolizidine und N-Oxide,
  mikrobiologische Untersuchungen (Gesamtkeimzahl, Abwesenheit von E.coli und Salmonellen, Gehalt an Hefen und
  Schimmelpilzen)

• sind untersucht auf den Gehalt wirksamer Substanzen (Gehalte von Pflanzen sind niemals standardisiert, sie schwanken)

• wurden überaus schonend getrocknet

• stammen aus den besten Anbaugebieten

• liegen im Grobschnitt vor – Sie sehen, was Sie kaufen! Enthalten sind nur die wirksamen Bestandteile einer Pflanze!

Zurück